IGOKU
Inneres Gleichgewicht offenbart die Kraft des Ursprungs
Meridianerland - Wissenschaft und Menschheit

Wie hilft Igoku und die Shiatsu-Behandlung?

Beides kann unter anderem unterstützend und hilfreich sein...
  • unter anderem beim Lösen von Verspannungen, Rückenproblemen, Kopf-, Schulter- und Nackenschmerzen, Schlafstörungen, Verdauungsproblemen und Menstruationsproblemen.

  • Es wirkt stressausgleichend, sowie bei Müdigkeit und allgemeinem Energiemangel.

  • Stärkt das Immunsystem durch Anregung der körpereigenen Abwehrkräfte und hilft bei einseitigen, beruflichen oder sportlichen Belastungen.

  • Unterstützt die Entspannung und Regeneration, und steigert so auch Ihre Vitalität und das allgemeine Wohlbefinden.

Es ist nachvollziehbar, dass speziell bei den genannten oder ähnlichen Beschwerden und Problemen
eine oder mehrere Shiatsu-Behandlungen noch effektiver und gezielter wirken, als "nur" die Igoku-Übungen.

Die Shiatsu-Behandlung und Igoku sind kein Ersatz für eine medizinische, psychiatrische, psychotherapeutische,
oder sonstige therapeutische Behandlung, können diese jedoch unterstützen.

 
Impressum
14.05.2018