IGOKU
Inneres Gleichgewicht offenbart die Kraft des Ursprungs
Meridianerland - Wissenschaft und Menschheit

Wie hilft Igoku und die Shiatsu-Behandlung?

Beides kann unter anderem unterstützend und hilfreich sein...
  • unter anderem beim Lösen von Verspannungen, Rückenproblemen, Kopf-, Schulter- und Nackenschmerzen, Schlafstörungen, Verdauungsproblemen und Menstruationsproblemen.

  • Es wirkt stressausgleichend, sowie bei Müdigkeit und allgemeinem Energiemangel.

  • Stärkt das Immunsystem durch Anregung der körpereigenen Abwehrkräfte und hilft bei einseitigen, beruflichen oder sportlichen Belastungen.

  • Unterstützt die Entspannung und Regeneration, und steigert so auch Ihre Vitalität und das allgemeine Wohlbefinden.

Es ist nachvollziehbar, dass speziell bei den genannten oder ähnlichen Beschwerden und Problemen
die Shiatsu-Behandlung effektiver und gezielter wirkt, als "nur" die Igoku-Übungen.

Die Shiatsu-Behandlung und Igoku sind kein Ersatz für eine medizinische, psychiatrische, psychotherapeutische,
oder sonstige therapeutische Behandlung, können diese jedoch unterstützen.

 
Impressum
28.01.2017